Prießeck

Image

Foto: Prießeck, Fotograf: Alexander Tetsch, Samtgemeinde Lüchow (Wendland)

Prießeck ist vor allem aufgrund seines Bestandes historischer Gebäude einzigartig. Nachdem viele Häuser während des Großbrandes im Jahr 1780 abgebrannt waren, wurden diese durch Dreiständer-Hallenhäuser ersetzt. Drei dieser Häuser haben bis  heute überlebt und bilden damit die größte Ansammlung von Dreiständer-Hallenhäusern in der Region. Ähnlich wie Diahren hat Prießeck einen starken Zuzug von jungen Familien erfahren, die sich sehr für das Dorf engagieren und zuletzt den alten Spielplatz erneuert haben.

Für weitere Informationen, Bilder und Karten, klicken Sie hier.

Karte

Attribute

SIEDLUNGSGEBIET WENDLAND (interaktive Karte)